„Wer die Enge seiner Heimat ermessen will, reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte.“ (Kurt Tucholsky)

Hallo!

Schön Sie/ Euch (wieder) auf dieser Webseite zu treffen.

Was gibt es Neues zu berichten?

Ich habe mein „Studium“ der Geschichte Mitteleuropas fortgeführt. Was ich dabei lernte, verbinde ich schreibend mit  eigenen Erlebnissen und Erfahrungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Polen, Tschechien und Ungarn. Leider mussten wir in diesem Jahr auf geplante Reisen dorthin verzichten. Deshalb wird es auch so schnell keine neue Veröffentlichung geben.

Mit dem Rad bin ich viel unterwegs. Die Zielmarke 2020 Kilometer in diesem Jahr habe ich bereits im September überfahren.

Bei den Publikationen findet man:

  • Eine Auswahl meiner 60plus – Radtouren von 2014 bis 2020
  • Das E-Book „Unterwegs zwischen Elbe und Oder“ (2019).
  • Die Blogbeiträge aus den Jahren 2015 bis 2018 mit dem Titel „Verstehen Sie nur Bahnhof?“.

Unter Transportation sind meine Referenzen und einige Arbeitsergebnisse aus den Jahren 1978 bis 2016 abrufbar.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Stefan Grahl

Hallo, nice to meet you again! Something about my previous professional life you find under Summary.