„Wer die Enge seiner Heimat ermessen will, reise. Wer die Enge seiner Zeit ermessen will, studiere Geschichte.“ (Kurt Tucholsky)

Das Reisen in Corona-Zeiten ist schwierig. Deshalb nutzte ich die Zeit zum Studieren und Schreiben. Pünktlich zu Weihnachten 2021 habe ich das neue Buch „Erlesenes und Erfahrenes – Skizzen aus Mitteleuropa“ fertiggestellt.

>>> Buchinformation und Leseprobe 

Unter Publikationen findet man des weiteren:

  • Eine Auswahl meiner 60plus – Radtouren von 2014 bis 2020
  • Das E-Book „Unterwegs zwischen Elbe und Oder“, Ausgabe März 2021 (2019 erstmals veröffentlicht), das von Geschichte und erlebter Gegenwart in Berlin, Brandenburg und Sachsen, Böhmen und Schlesien erzählt
  • Die Blogbeiträge aus den Jahren 2015 bis 2018 mit dem Titel „Verstehen Sie nur Bahnhof?“.

Unter Transportation sind meine Referenzen und einige Arbeitsergebnisse aus den Jahren 1978 bis 2016 abrufbar.

Seit nunmehr zehn Jahren helfe ich mit, dass unser Garten am Haus gedeiht.  

Bleiben Sie/ Bleibt gesund!

Stefan Grahl

Hallo, nice to meet you again! Something about my previous professional life you find under Summary.