Unterwegs zwischen Elbe und Oder

„Unterwegs zwischen Elbe und Oder“

Die Elbe und die Oder begrenzen eine Kulturlandschaft, in der seit über tausend Jahren Menschen leben. In Sachsen und Brandenburg, in Böhmen und Schlesien. Geschichte und Gegenwart zeigen, dass die Bewohner mehr vereint, als unterschiedliche Sprachen und Lebensweisen erwarten lassen.

Das Buch erzählt von Reisen in das Land zwischen Elbe und Oder. Auf dem Fahrrad, mit Auto und Zug. Vor dem Umbruch 1989 und in den letzten Jahren.

Download: Unterwegs zwischen Elbe und Oder (PDF, 4,5 MB)

Download: Unterwegs zwischen Elbe und Oder (Buchinformationen)


Fontane auf dem Fahrrad heisst die Publikation mit zweiundzwanzig Blogeinträgen der Jahre 2015 bis 2017. Sie berichten von Eindrücken und Erlebnissen aus Berlin und Dresden und Polen, der Schweiz und Österreich und vom „Lausitz-Projekt“.

Der zweite Teil Ab durch die Mitte enthält achtzehn weitere Texte. Auch sie handeln vom Reisen, Erleben und Arbeiten.